MSC Kreuzfahrtschiffe

MSC Kreuzfahrten verfügt über eine der jüngsten Flotten aller Reedereien. Gerade in den letzten Jahren wurde pro Jahr mindestens ein Kreuzfahrtschiff von MSC in die Welt geschickt, um Urlauber aus allen Nationen mit dem typisch italienischen Flair a la MSC zu begeistern.

Die Flaggschiffe: MSC Splendida & MSC Fantasia

Die mit Abstand größte Schiffsklasse von MSC bietet maximal 3.274 Gästen (bei 2er-Belegung) Platz, davon haben die meisten Gäste die Möglichkeit, in den Genuss einer Balkonkabine zukommen. Mehr als 27.000 qm Fläche des öffentlichen Bereiches bieten Platz für Unterhaltung, Entertainment und Gastronomie. Als Besonderheit dieser Schiffsklasse ist der MSC Yacht Club zu nennen, fast ein “Schiff im Schiff”. Dieser Luxusbereich mit 99 vom Rest des Schiffes abgetrennten Suiten, Butlerservice, eigener Lounge, privatem Zugang zum Wellness Bereich und eignem Sonnen- und Pooldeck stellt eine weltweite Innovation der Kreuzfahrtbranche dar.

Die MSC Schiffe der Musica Klasse

Gleich vier Schiffe bilden die seit gut 4 Jahren beliebte Musicaklasse: Neben der Namensgeberin, der MSC Musica, wurden die baugleichen Schiffe MSC Orchestra, MSC Poesia und als Neuzugang 2010 das neuste der MSC Kreuzfahrtschiffe die MSC Magnifica in gleicher Architektur auf den Markt der Kreuzfahrten gebracht. Geräumige Kabinen, viele davon mit Balkon ausgestattet, mehrere Restaurants, viele Bars und viel Platz für Unterhaltung, Freizeit und Spass machen die Musica-Klasse bei den Gästen so beliebt.